Monatsarchiv: August 2009

Internetwahlen in Tschechien ab 2013

In der Tschechischen Republik denken die beiden stärksten Parteien des Landes laut über eine baldige Einführung von E-Voting nach. Die ODS (Demokratische Bürgerpartei) und CSSD (Sozialdemokratische Partei) wollen bei den nächsten landesweiten Wahlen 2013 Bürger übers Internet abstimmen lassen. Eine … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter e-voting, international, internetwahlen, news | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

ÖH-Wahlen: E-Voting kostete mindestens rund 900.000 Euro zusätzlich

In dem Artikel in der Futurezone, in dem papierwahl.at und seine Gründer Barbara Ondrisek und Peter Purgathofer namentlich als Kritiker erwähnt werden, wird die parlamentarische Anfrage der Grünen zitiert, wonach Wissenschaftsminister Johannes Hahn die aufgeschlüsselten Kosten des Einsatzes von E-Voting … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news, uni | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Diebold updated GEMS-Software

Der amerikanische Wahlcomputerhersteller Premier Election Solutions (früher Diebold) hat seine Software GEMS aktualisiert, wie das Wired.com Blog Threat Level berichtet. In den Vorgängerversionen konnte es zu schwerwiegenden Fehlern kommen. Zum Beispiel gab es fehlerhafte und unvollständige Log-Dateien. Diese und andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter international, news, wahlcomputer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Sequoia Wahlcomputer gehackt

„Es gibt keinen Wahlcomputer-Hersteller, dessen Geräte nicht gehackt worden wären“ – Constanze Kurz Ein weiteres Beispiel dazu wurde diese Woche publiziert. Forscher in den USA haben vor kurzem erfolgreich den Wahlcomputer AVC Advantage der Firma Sequoia gehackt und die Ergebnisse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter e-voting, international, news, wahlcomputer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Wahlcomputer: TEMPEST-Demo vom CCC auf der HAR2009 (Update)

Auf der gerade laufenden Hacking at Random in Holland, demonstrierte der CCC die TEMPEST-Sicherheit von Nedap-Wahlcomputern. TEMPEST steht für Temporary Emanation and Spurious Transmission und bezeichnet die elektromagnetische Abstrahlung von elektrischen Geräten. Die Demonstration erfolgte allerdings an einem niederländischen Wahlcomputer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter e-voting, konferenzen und veranstaltungen, news, wahlcomputer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

ÖH-Wahl Anfechtung: RFS-Anträge von VfGH zurückgewiesen

Die ORF Futurezone berichtet (via LX_T): Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat zwei Anträge aus dem Umfeld des Rings Freiheitlicher Studenten (RFS) gegen das E-Voting bei der Wahl zur Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) wegen formaler Mängel zurückgewiesen. Die Anträge seien zu ungenau formuliert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter recht, uni | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

E-Voting-Kritiker kriminalisiert, Aus für E-Voting in Österreich?

Die ARGE DATEN hat einen langen Artikel als Zusammenfassung der letzten E-Voting-Aktivitäten in Österreich herausgegeben. Darin wird auch die versuchte Kriminalisierung der E-Voting-Gegner – Hans Zeger und auch der Betreiber von papierwahl.at – erwähnt! Es wurde evaluiert (!), ob Strafanzeige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news, recht | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare