Schlagwort-Archive: quintessenz

Trotz A-SIT Zertifizierung Sicherheitslücken im Bürgerkartensystem

Wie die quintessenz berichtet, ist das blinde Vertrauen in das Bürgerkartensystem nicht gerechtfertigt. Gestützt wird sich bei dieser Aussage auf einen Bericht des Seclab der TU Wien. Im Jahr 2006 haben Forscher Sicherheitslücken im von der A-SIT zertifizierten Bürgerkartensystem, das … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter e-voting | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Podiumsdiskussionen zu E-Voting in Wien

Am 30. März gibt es im Rahmen des Montagsgesprächs der Zeitung Standard eine Diskussion zum Thema E-Voting. Ab 19:30 im “Haus der Musik” in Wien. papierwahl.at-Mitgründer Prof. Peter Purgathofer diskutiert mit Mag. Krimmer, Prof. Bernd-Christian Funk und Samir Al-Mobayyed, Aktionsgemeinschaft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter konferenzen und veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Radio Netwatcher: Kann eVoting die Wahlzelle ersetzen?

Einzelsendung: Radio Netwatcher vom 6.3.2009 – q/talk, Di, 24.2., 20.00: „Kann eVoting die Wahlzelle ersetzen?“ auf ORANGE 94.0 Gerda Marx Universität Wien, Staatsrecht, Barbara Ondrisek papierwahl.at und Robert Krimmer e-voting.cc haben im Rahmen der Podiumsdiskussion q/talk der q/uintessenz „Demokratie 2.0 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter e-voting | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

q/uintessenz: Demokratie 2.0 oder wenn Wahlcomputer für uns wählen

Facebook Beim letzten q/talk von q/uintessenz am 24.2. zum Thema „Demokratie 2.0 oder wenn Wahlcomputer für uns wählen“ (Event auf Facebook) im Wiener Museumsquartier haben Gerda Marx Universität Wien, Staatsrecht, Barbara Ondrisek papierwahl.at und Robert Krimmer e-voting.cc im Rahmen einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter e-voting, konferenzen und veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Datenmissbrauch bei E-Voting – ÖHs und Zeger gegen E-Voting

Heute war die zweite Pressekonferenz von Vertretern von ÖHs der TU Wien, Uni Graz und TU Graz, allerdings dieses mal aus einem kritischen Blickwinkel. Es wurde ein rechtlicher Verstoß geortet, wobei die Vorsitzenden der ÖH-Wahlkommissionen nicht dazu befugt gewesen wären, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter internetwahlen, konferenzen und veranstaltungen, recht, uni | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Bürgerkarte: nicht einmal geschenkt ein Renner“

Aus der q/depesche vom 30.1.2009: „Bürgerkarte: nicht einmal geschenkt ein Renner – 10.000 Lesegeräte und Aktivierungen wollte man in die letzten 5 Monaten an Studenten verschenken – doch die wollten nicht so recht…“ Gio Hahns und Reinhard Poschs Pläne zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter e-voting | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar