buch in onlineshops verfügbar – rezensionen erbeten

meine diss wurde beim verlag dr. müller als buch veröffentlicht. der preis steht jetzt fest: schnäppchenverdächtige 68 euro. über mich direkt kann das buch auch um ca. 20% günstiger (autorenrabatt) bezogen werden.

auf amazon.at, bei books on demand, bücher.de, libri.de, buchkatalog.de und thalia.at (wucher: 2 euro mehr!) ist das buch mit dem titel „Sicherheit elektronischer Wahlen“ bereits (leider noch ohne coverbild) verfügbar. lieferung erfolgt allerdings erst in 2-4 wochen.

also bitte, bitte, liebe lektoren – und wer sonst mag – eine liebe rezension schreiben. bussi, bussi

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter e-voting, news, uni abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu buch in onlineshops verfügbar – rezensionen erbeten

  1. wortman schreibt:

    68 euro???
    hat das 1000 seiten und 380 farbbilder?
    oder wie kommt man zu solch einem preis?

  2. electrobabe schreibt:

    sorry, aber fachbücher kosten nun mal… z.b. design patterns (ein klassiker) http://www.amazon.de/Design-Patterns-Object-oriented-Introduction-Object-Oriented/dp/1405837306/ref=pd_sbs_eb_8
    …wie gesagt, über mich gibt es einen autorenrabatt

  3. wortman schreibt:

    naja, ich hab über 200 fachbücher und das teuerste war über „täterprofile von serienmördern“ und kostete auch „nur“ 49 euro ;)

    ich nicht abwertend gemeint, aber so ein „fachbuch“ kostet in der herstellung auch nicht mehr als ein normales buch. für mich ist so etwas reine geldschneiderei. vor allen dingen, wo viele dieser bücher nach einem jahr als taschenbücher teilweise verramscht werden :(

  4. electrobabe schreibt:

    also, wie gesagt, manche fachbücher kosten eben viel, wie ‚design patterns‘ um 75 euro oder ‚code complete‘ um 50.
    den preis für das buch konnte ich selbst nicht bestimmen, das obliegt der strategie des verlages

  5. wortman schreibt:

    weiß ich doch, dass du da kein mitspracherecht hast, hattest. war auch nicht gegen dich gemünzt… nur allgemein.
    und letztendlich wundern sich dann die verlage, warum die auflage so langsam leer wird…

  6. Pingback: wer hätte gerne ein exemplar von meinem buch? « electrobabe.at

  7. Pingback: freies, geheimes und persönliches wahlrecht bei internetwahlen? « electrobabe.at

  8. Pingback: off the record » Blog Archive » Danger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s