Sicherheitslücken bei Online-Vorwahlen der Neos aufgedeckt

papierwahl-neos

Bei den Online-Vorwahlen der Neos für Vorarlberg wurden Sicherheitslücken durch zwei Ex-Mitglieder aufgedeckt.

Die Vorwahlen, an der sich alle Bürger beteiligen können (deren Stimmen machen ein Drittel des Gesamtvotums aus), werden von der neuen österreichischen Partei nun ausgesetzt.

Die Neos setzen ihre Online-Vorwahl für die Landtagswahl in Vorarlberg aus. Grund dafür sei eine Sicherheitslücke, die vor der EU-Wahl von zwei mittlerweile ausgetretenen Mitgliedern missbraucht worden sei. [..]
Zwei Mitglieder hätten vor der EU-Wahl auf Lücken im System hinweisen wollen und mehrere Stimmen mittels gefälschter E-Mail-Adressen und eigens dafür beschaffter Wertkartenhandys abgegeben. [1]

Trotz des Wahlbetrugs wollen die Neos aber bei Online-Vorwahlen bleiben.

Nun kümmere sich eine Untersuchungskommission darum. Das Prinzip der Online-Vorwahlen wollen die Neos aber nicht aufgeben. [..] Bis zur nächsten bundesweiten Mitgliederversammlung im Juli soll ein neues Vorwahlsystem ausgearbeitet werden, das nach der Vorarlberg-Wahl wieder zum Einsatz kommen soll. [2]

Warum Internetwahlen als elektronische Form von Distanzwahlen doppelt anfällig auf Missbrauch und Angriffe ist, kann man unter Was ist E-Voting? …und wo liegen die Probleme? oder unter Internetwahlen nachlesen.

1 Die Presse: „Missbrauch“: Neos setzen Online-Vorwahl aus

2 Der Standard: Nach Missbrauch: Neos setzen Online-Vorwahl für Vorarlberg aus

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter internetwahlen, news abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s